Label-Katalog

Dmitri Schostakowitsch:
Sinfonie Nr. 15 in A-Dur, op. 141

Duisburger Philharmoniker
Jonathan Darlington

LIVING CONCERT SERIES Vol. 6
ARTISTIC FIDELITY | REFERENCE RECORDING
180g Vinyl - Album

CD kaufen bei www.jpc.de

24/96 und 24/192 High Resolution Version bei www.highresaudio.com
Nikolai Rimsky-Korsakov:
SCHEHERAZADE – Symphonische Suite op. 35

Duisburger Philharmoniker
Jonathan Darlington

LIVING CONCERT SERIES Vol. 9
ARTISTIC FIDELITY | REFERENCE RECORDING
180g Vinyl - Album

LP - 180g Vinyl-Album

Vinyl kaufen bei www.dacapo-records.de

CD21811_JD_Mahler5_b200

 
Gustav Mahler (1860-1911):
Symphonie Nr. 5
 
 
Nach ihrer sehr erfolgreichen Einspielung von Mahlers 6. Symphonie vor einigen Jahren, präsentieren Jonathan Darlington und die Duisburger Philharmoniker nun eine ebenso überzeugende Aufnahme der 5. Symphonie.

 

 

LIVING CONCERT SERIES Vol. 18
24Bit Quad Sampling Ultra Definition Recording

 

CD kaufen bei www.jpc.de

 

24/96 und 24/192 High Resolution Version bei www.highresaudio.com

CD21912_BrahmsK2_b200

 
Johannes Brahms (1833-1897)
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur, op. 83 (1881)
 

Duisburger Philharmoniker
Jonathan Darlington

 

Ein traumhaft schönes musikalisches Kleinod

Jonathan Darlington zeigt mit den Duisburger Philharmonikern bereits in vielen Produktionen bei ACOUSENCE, wie er es versteht, seine Interpretationen in der besonderen Atmosphäre des Musizierens vor Publikum mit einzigartigen musikalischen Momenten anzureichern. Mit Anna Malikova trifft nun eine Solistin auf die bewährte Konstellation, die unmittelbar die gleiche musikalische Sprache spricht und gleichzeitig souverän über den Anforderungen von Brahms Klavierkonzert Nr. 2 steht; die ideale Basis also für eine Live-Aufnahme dieses großartigen Werkes mit den Dimensionen einer Sinfonie und dem komplexen, eng mit dem Orchester verflochtenen Solopart. Das Ergebnis ist bemerkenswerte Einspielung, so herrlich entspannt fließend und dennoch kraftvoll musiziert, mit viel Gespür für die Sinnlichkeit der Musik und mit der Geschlossenheit der Konzertaufführung; Brahms großes viersätziges Klavierkonzert, ganz im Sinne unserer Label-Philosophie und speziell der LIVING CONCERT SERIES.

 

 

LIVING CONCERT SERIES Vol. 19
24Bit Quad Sampling Ultra Definition Recording

 

CD kaufen bei www.jpc.de

 

24/96 und 24/192 High Resolution Version bei www.highresaudio.com


CD21710_JD_DebussyStravinsky_b200

 

Claude Debussy (1862-1918)
La Mer
Drei sinfonische Skizzen (1903-05)

 

Igor Stravinsky (1882-1971)
Le Sacre du Printemps

Bilder aus dem heidnischen Russland (1910-13)

 

Duisburger Philharmoniker
Jonathan Darlington

 

Jonathan Darlington interpretiert die beiden Schlüsselwerke des zwanzigsten Jahrhunderts in einer spannenden Live-Aufnahme
Die Duisburger Philharmoniker präsentieren auf diesem Album vereint die beiden Schlüsselwerke des zwanzigsten Jahrhunderts, und Jonathan Darlington gelingt wieder einmal eine atmosphärisch dichte und höchst spannende Live-Aufnahme, die eine gute Stunde mitreißendes „Konzerterlebnis“ verspricht.

Obwohl weniger als ein Jahrzehnt die Uraufführungen von Claude Debussys dreiteiligem Orchesterwerk “La Mer” und Igor Stravinskys “Le Sacre du Printemps” trennt, könnten die beiden Werke kaum unterscheidlicher sein. Während Stravinskys “Le Sacre du Printemps” mit elementaren Rhythmen und kräftigen Orchesterfarben geradezu kantig wirkt, den klaren Vorgaben eines Ballettszenarios folgt, verhält sich “La Mer” von Claude Debussy “fließender”, wird inspiriert durch die bildlich weniger festgelegten Vorstellungen, die Meer und Natur bei Debussy auslösten.

 

LIVING CONCERT SERIES Vol. 17
24Bit Quad Sampling Ultra Definition Recording

 

CD kaufen bei www.jpc.de

 

24/96 und 24/192 High Resolution Version bei www.highresaudio.com

 

Vinyl kaufen bei www.dacapo-records.de