CD12315Horenstein b200
Horenstein Ensemble / Verlorene Generation

„Die Narbe“ ist ein Projekt des in Berlin lebenden Fotografen Martin U. K. Lengemann. Zum 100. Jahrestag des Ausbruchs des Krieges erzählte Lengemann in der „Welt am Sonntag“ seine ganz persönliche Geschichte des Ersten Weltkriegs, entlang der Geschichte seines Urgroßvaters und dem Verlauf der ehemaligen Westfront. Versöhnung statt Trennung ist sein Anliegen. Seit Jahrzehnten hat er sich speziell die Verständigung und das Verstehen zwischen Deutschen und Briten zur Aufgabe gemacht. Über viele Jahre hat er sich mit der Historie, Geschichten und Musik über und um den „Großen Krieg“, wie die Briten diesen Konfl ikt nennen, beschäftigt. Lengemann, dessen zweite große Passion die klassische Musik ist, hat drei Komponisten gefunden, die exemplarisch für ihre Generation stehen. Ihre Werke, die zum Teil erstmals auf CD erscheinen, runden das Projekt ab.

 Details

DVD+FLAC192: Double DVD - on each DVD player directly playable 24Bit/96kHz Audio-DVD, including additional FLAC files for streamers or media players, plus additional FLAC192 disc, containing 24Bit/192kHz FLAC files (in total 2 discs, 2x Super Jewel Case NH), detailed information

{product_snapshot:id=60,showname=n,showimage=n,showprice=y,showdesc=n,showaddtocart=y,displayeach=h,displaylist=v,width=90%,border=0,style=color:black;,align=left}

 

 

D